Über uns

Im Jahr 2009 ist ClearChox unter dem Namen „Chocoweb“ gestartet. Ein wahrhaft europäisches Unternehmen. Eines der ersten, das sich darauf konzentrierte wirklich gute Schokolade zu verkaufen. Sowohl wenn es um den Ursprung als auch um das Geschmackserlebnis geht.

Gegründet von Jan-Paul Fros, Norbert Mergen und Marijke Metz, begann alles als Webshop für Schokoladenliebhaber, die im ganzen Land leben. Inhaber von Geschäften aus Stein und Zement wagten sich damals noch nicht daran „teure“ Schokoladen für vielleicht ein oder zwei Liebhaber einzukaufen.

Großhändler

Seit 2014, nach fünf Jahren Pionierarbeit begann ClearChox auch Feinkost- und Schokoladenfachgeschäfte als auch gute Restaurants mit Schokoladen zu beliefern. Zuerst in den Benelux (Belgien, Niederlande und Luxemburg) und ein Jahr später auch in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. ClearChox ist für Südamerikanische Schokoladenhersteller das sog. Sprungbrett nach Europa und exportiert daher deren Schokoladen auch an Großhändler in andere EU-Länder.

Weit über Fair Trade

Wir vertreiben Schokoladen von höchster Qualität und vereinen einzigartige Marken, hergestellt von herausragenden Chocolatiers in unserem Sortiment. Keine Schokolade, mit der ClearChox handelt, trägt jedoch ein Gütesiegel, außer BIO. Unserer Meinung nach werden viele Gütesiegel heutzutage von Großkonzernen und Supermärkten mehr als Verkaufsargument benutzt, als dass es den Bauern wirklich etwas bringt. Ein Vorstandsmitglied eines lokalen Weltladens hat ClearChox als ein Unternehmen bezeichnet, das „weit über fairen Handel“ agiert. Das ist ein Kompliment, das wir gerne annehmen.

Bio

Ein Teil unseres Sortiments umfasst ökologisch erzeugte und zertifizierte Schokolade. Für den Rest unseres Sortiments bedeutet das nicht, dass Pestizide verwendet wurden, nein, sondern dass eine Bio-Zertifizierung zu teuer oder nicht möglich ist (z. B. aufgrund einer speziellen Zutat einer Tafel, die wild wächst).

Transparente Lieferkette

Wir verlangen eine Transparente Lieferkette und realistische Preise. Der Weg vom Landwirt bis zum Einzelhändler und Verbraucher soll nachvollziehbar sein.
Uns ist es wichtig, dass auch die Kakaobauern und kleine Kooperativen der Ursprungsländer ein faires Einkommen erhalten und dass eine nachhaltige Anbauweise gewährleistet werden kann.
Wir bevorzugen Schokolade, die im Ursprungsland hergestellt wird. Dann bleibt ein größerer Teil der Einnahmen dort, wo es hingehört. Doch das ist oftmals ein Wunsch als die Regel. Nicht zuletzt, weil Schokolade herzustellen ein hohes Maß an Fachwissen voraussetzt und es dabei auf die Feinheiten ankommt, die es zu beherrschen gilt.

Empfang, Lagerung und Versand aller Schokoladen werden in unserem Lager in Heteren, Niederlande koordiniert.

Weil wir mit kleinen feinen Herstellern zusammenarbeiten, kann es vorkommen, dass bestimmte Schokoladentafeln vorübergehend nicht lieferbar sind. Vergleichbar mit besseren Weinen.

Was uns auszeichnet

Einzigartige Marken, Elite der Schokoladenhersteller
Kurze Handelsketten, 100%Transparenz
Besuchen Sie den Bauer oder die Genossenschaft
Ein wenig rebellisch
Wissen über Schokolade (wir kennen den Weg von der Bohne bis zur Tafel)
One-Stop-Shopping
Engagement, vom Landwirt zum Verbraucher
Realistische Preise

Liebe Grüße,

Ihr ClearChox-Team: Sabine Bauschke, Marijke Metz, Daan Koemans, Norbert Mergen und Roel Vlootman.

PS ClearChox hat ein Büro in Köln, der Firmensitz ist in Arnhem (Niederlande) und unser Lager in Heteren (Niederlande). Von dort werden die Waren auf kurzen Wegen zu Ihnen verschickt.