Phillip Butzmann ist der neue Mann bei Georgia Ramon

Zum 1. November 2020 wird Phillip Butzmann den Bean-to-Bar Schokoladehersteller Georgia Ramon übernehmen. Aus persönlichen Gründen haben sich Ramona Gustmann und Georg Bernardini entschlossen, trotz des grossen Erfolges dieser Marke, das Unternehmen zu verkaufen. Beide Gründer bleiben jedoch noch eine lange Zeit involviert.

Ramona, Phillip, Georg

Am 31. Mai 2015 wurde die erste Schokoladentafel von Georgia Ramon verkauft. Die Qualität der Schokoladen konnte auf Anhieb überzeugen. Innovative Kreationen, wie die Carolina Reaper oder die legendäre Schokolade mit Brokkoli & gesalzenen Mandeln, wurden viel beachtet und brachten neuen Schwung in der Branche. Der Relaunch der Verpackung und des Designs im April 2016 waren dann der finale Durchbruch. Seit diesem Zeitpunkt verbucht Georgia Ramon jedes Jahr steigende Umsatzzahlen und beliefert mittlerweile hunderte Fachhändler weltweit. Und auch in diesen schweren Zeiten, im Jahr 2020, ist die Marke sehr erfolgreich. 

Erfahrungsschatz

Georg Bernardini’s Erfahrungsschatz und Wirken im Schokoladenbereich wert nun schon mehrere Jahrzehnte. Er war Mitbegründer und Partner bei Coppeneur, danach verfasste er die Schokoladen-Referenz-Bücher „Der Schokoladentester“ und „Schokolade – Das Standardwerk“, wobei er hunderte Schokoladen verkostete und beurteilte, und seit 2015 begann er wieder mit seiner Partnerin Ramona Gustmann Schokoladen herzustellen. Die Jahre der physischen Arbeit wiegen schwer und so ist es besser zu früh als zu spät das Geschäft auf die neue Generation zu übertragen.

Phillip Butzmann ist gelernter Konditor, hat erfolgreich die Ausbildung zum Chocolatier in Solingen absolviert und schließt nun bald das Studium der Lebensmitteltechnologie ab. Er hat bereits eine Weile bei Georg und Ramona gearbeitet. Die beiden wissen deshalb, dass Phillip die richtige Person für die Übernahme ist. Seit Anfang September ist Phillip nun schon in Vollzeit im Unternehmen. Georgia Ramon wird von ihm im gleichen Sinne weitergeführt und der Markenname bleibt also auch. 

Neue Schokoladen in 2021

Georg wird Phillip noch für lange Zeit beratend zur Verfügung stehen und bei Bedarf auch produktiv, z.B. bei der Entwicklung neuer Tafeln. Das ist nach wie vor Georgs größter Spass. Im Moment entwickelt er gemeinsam mit Phillip die neuen Schokoladen fürs Frühjahr 2021. Und Ramona wird noch bis Mitte 2021 bei Georgia Ramon agieren.

In der Praxis wird sich kaum etwas ändern. So war eine Belieferung von Süßwaren-Ketten oder dem LEH nie geplant und so wird es auch mit Phillip bleiben! Ebenso wird für den Vertrieb in den DACH-Ländern und Europa (exklusive Schweden und Finnland) weiterhin unser Vertriebspartner ClearChox zuständig sein und bleiben.

Ein Gedanke zu „Phillip Butzmann ist der neue Mann bei Georgia Ramon“

  1. Hey Phillip, unser hauseigener Chocolatier!

    Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Unternehmen.Gutes gelingen. Wir, die Verwandten stellen uns bestimmt gerne als Testpersonen zur Verfügung! Viel Glück!!!!

    Irene

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar