Kakaopulver von Morin, das Allerbeste

Am 4. März 2022 veröffentlicht die Süddeutsche Zeitung einen Test von Schokoladenmilch auf der Basis von Kakaopulver. Die teuerste ist die schlechteste, aber die allerbeste ist die „unvergleichliche“ von der Chocolaterie A. Morin.

Phillip Butzmann ist der neue Mann bei Georgia Ramon

Zum 1. November 2020 wird Phillip Butzmann den Bean-to-Bar Schokoladehersteller Georgia Ramon übernehmen. Aus persönlichen Gründen haben sich Ramona Gustmann und Georg Bernardini entschlossen, trotz des grossen Erfolges dieser Marke, das Unternehmen zu verkaufen

Madécasse ist mehr als gut. Beyond Good.

Madécasse to Beyond Good

Madécasse, Anbieter von außergewöhnlichen Schokoladenriegeln aus Madagaskar, macht seine Namensänderung während des Salon Du Chocolat in New York (16. und 17. November 2019) bekannt. Es wird Beyond Good (mehr als gut). Madécasse entscheidet sich für diese neue Markenidentität, weil der ursprüngliche Name für viele Menschen schwer auszudrücken ist und sie gleichzeitig das reichhaltige Geschmacksprofil und die Wirkung ihrer Arbeit auf Madagaskar betonen möchte.

Georg Bernardini: Affinität zu guter Schokolade fehlt

Confiserie Welt Winter 2018 - Georgia Ramon_thumb

In der Winterausgabe der deutschen Zeitschrift Confiserie Welt gibt Georg Bernardini ein Interview. Wenn es sich um Schokolade handelt, verhält sich der Markt seiner Meinung nach weniger qualitätsbewusst als vor zehn Jahren. Die Medien könnten etwas dagegen tun.

Nate Engle von Madécasse bei Chocolatl in Amsterdam

Natechocolatlpresthumbnail300x300

Nate Engle von Madécasse war kurz auf Durchreise in den Niederlanden und besuchte mit uns zwei Kunden. ClearChox vertritt Madécasse in den Benelux-Staaten, in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nate lebt auf Madagaskar und leitet dort das Geschäft für Madécasse. Das war das erste Mal, dass wir ihn trafen. Teil dieser „Holland-Tour“ war eine Präsentation bei Chocolátl in Amsterdam, am 14. Juni 2018.

Hoja Verde beim Ecuador Origin Tasting – Neue Geschmacksrichtungen

Vrijdag 8 december werden in het Cacaomuseum in Amsterdam verschillende chocolades uit Ecuador geproefd.
Het was een mooie gelegenheid om een aantal nieuwe smaken van Hoja Verde te proeven: namelijk de lemon verbena, lemongrass quinoa and roses and lemon.