PURE Chocolate

Die erste Schokolade aus Jamaika in Europa

Pure Chocolate Company ist eine jamaikanische, handwerklich hergestellte Schokoladenmarke, die im Januar 2017 aus dem Wunsch heraus geboren wurde, schöne Schokolade aus Jamaikas erstaunlichem einheimischen Kakao herzustellen. Sie wurde von Rennae Johnson und ihrem Mann Wouter Tjeertes gegründet.
Rennae ist eine erfahrene Konditorin, die in Jamaika geboren und aufgewachsen ist und das Land, die Bauern und die Gemeinschaft kennt. Wouter hat langjährige Erfahrung als leitender Konditor und Chocolatier in verschiedenen Konditoreien in der Karibik und in Europa. Mit Pure zeigen sie, dass es möglich ist, Schokolade herzustellen, die allen super schmeckt und von der alle profitieren, angefangen bei den Bauern, indem sie ihnen einen Premiumpreis für ihren Kakao zahlen. Lokale Künstler gestalten die Verpackungen.

Der Ansatz von Pure Chocolate schafft Arbeitsplätze für die ärmsten Menschen des Landes, und ihre landwirtschaftlichen Projekte helfen den Bauern, mehr Einkommen für ihren Kakao zu erzielen. Im Jahr 2022 erhielt das Unternehmen deshalb den Marcus-Garvey-Preis für Landwirtschaft.

Jamaika wurde von der ICCO als Land für Edelkakao (fine or flavor) eingestuft. Pure Chocolate ist vom Bauer zur Tafel. Denn der Kakao stammt aus einem single estate, in den John Crow Mountains (John Crow ist der lokale Name für den Rotkopfgeier), einem Gebirgskamm in den Blue Mountains im Osten Jamaikas. Die Fermentierung und Trocknung, das Rösten und die weitere Verarbeitung werden von Pure Chocolate durchgeführt. Und das kann man schmecken!

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt